Team

Dr. med. Michael Hurni
FMH Haut- und Geschlechtskrankheiten

Aus- und Weiterbildungen

1984–1990
Medizinstudium und Dissertation, Universität Basel
1991–1992
Leiden / Amsterdam Center for Drug Research Universität Leiden (NL), Pharmakologie (Prof. Dr. Dr. D. D. Breimer)
1993
Klinik Barmelweid, Pneumologie und kardiale Rehabilitation (Prof. Dr. med. R. Keller)
1994–1995
Klinik für Innere Medizin, Kantonsspital Aarau (Prof. Dr. med. D. Conen)
1995–1997
Dermatologische Universitätsklinik, Inselspital Bern (Prof. Dr. med. L. R. Braathen)
1997–1999
Dermatologische Universitätsklinik, Universitätsspital Basel (Prof. Dr. med. Th. Rufli)
1999
Allergologische Universitätsklinik, Kantonsspital Basel (Prof. Dr. med. A. Bircher)
1999
Facharzttitel für Dermatologie und Venerologie FMH
seit 2000
selbständige Praxistätigkeit dermatologische Praxis Bäumleingasse in Basel

Praktische Ärztin Tanja Graf
FMH Haut- und Geschlechtskrankheiten

Tanja Graf

Aus- und Weiterbildungen

1994–2002
Medizinstudium, Universität Basel
2003
Forschung medizinische Genetik UKBB / Universität Basel (Prof. Dr. med. H. – J. Müller)
2003–2004
Assistenzärztin Innere Medizin, Hôpital du Jura, site de Porrentruy (Prof. Dr. med. P. Reusser)
2004
Assistenzärztin Chirurgie, Hôpital du Jura, site de Porrentruy (Dr. med. M. Worreth)
2005–2009
Assistenzärztin Dermatologische Universitätsklinik, Universitätsspital Basel (Prof. Dr. med. P. Itin)
2008
Oberärztin in Vertretung RDTC (Regional Dermatology Training Centre) at KCMC (Kilimanjaro Christian Medical Centre) Moshi / Tanzania, Ost-Afrika (Prof. Dr. med. J. Masenga / Prof. Dr. med. H. Grossmann)
2009
Facharzttitel für Dermatologie und Venerologie FMH
2009 – 2011
Oberärztin Dermatologische Klinik Kantonsspital Aarau (Dr. med. M. Streit)
seit 2010
selbständige Praxistätigkeit dermatologische Praxis Bäumleingasse in Basel

Nea Krause

Nea Krause

Medizinische Praxisassistentin

Esther Gilgen

Esther Gilgen - Arztsekretärin

Arztsekretärin